Hinweise für Interessierte an freien Stellen oder Praktikumsplätzen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung im Diakonischen Werk Hannover  ...

... und wünschen Ihnen, dass Sie auf dieser Seite bereits finden, wonach Sie suchen. Wir bieten interessante und vielseitige Arbeitsplätze bei tariflicher Bezahlung.

Initiativbewerbungen ...

bekommen wir sehr häufig - wir empfehlen aber dringend sich vor Absendung von Bewerbungsunterlagen nach freien Stellen zu erkundigen bzw. auf dieser Seite zu informieren. Sie ersparen sich und uns viel Mühe. Danke!

Plätze für das Berufspraktikum (Soziale Arbeit und Religionspädagogik) sowie allgemein Praktikumsplätze (Studierende und Schüler_innen ...) stehen nur begrenzt zur Verfügung. Wir bitten Anfragen für Praktikumsplätze direkt an die Abteilungen zu richten, für deren Tätigkeitsfelder Sie sich interessieren.

Die Abteilungsseiten mit Kontaktadressen finden Sie hier.

Nichts verpassen mit Facebook

Alle aktuellen Ausschreibungen sowie alles Wissenswerte rund um das Arbeiten im Diakonischen Werk Hannover bündeln wir auf unsere Facebook-Job-Seite www.facebook.com/diakoniejobs.

Folgen Sie uns am besten gleich jetzt.

Stellvertretende Leitung Wohnungslosenhilfe - Zentrale Beratungsstelle Hannover

  • Stellenausschreibung

    Das Diakonische Werk Hannover gGmbH stärkt die Fähigkeiten und Möglichkeiten Hilfesuchender jeden Alters und entwickelt differenzierte Hilfsangebote und Lösungswege. Ein wichtiger Bestandteil ist die Zentrale Beratungsstelle - Wohnungslosenhilfe (ZBS), eine Einrichtung des Diakonischen Werkes Hannover, um für Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Mitmenschen Beratungs- und Hilfeleistungen bereitzustellen.

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

    Stellvertretende Leitung für die Wohnungslosenhilfe

    in Vollzeitbeschäftigung (38,5 Std./Woche) und unbefristeter Anstellung

    Hauptaufgabe wird, in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Leiter der ZBS, die Organisation dieser Zentralen Beratungsstelle in Koordination mit ihren 18 Einzeleinrichtungen in der Region Hannover und darüber hinaus sein.

    Dafür wünschen wir uns eine teamorientierte, kommunikative und authentische Persönlichkeit, die es schafft, alle Mitglieder des Teams mitzunehmen.

    Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:

    • Übernahme von Leitungs- und Managementaufgaben für die insgesamt 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    • Fachliche Vertretung bei Abwesenheit der Leitung ZBS und Sonderaufgaben innerhalb eines abgestimmten Handlungsrahmens
    • Weiterentwicklung der Standorte und Projekte
    • Fortwährende Weiterentwicklung des Hilfesystems für Wohnungslose
    • Verhandlungen und Kooperationen mit Kostenträgern und öffentlichen Institutionen

    Am Besten passen Sie zu uns wenn:

    • Sie Erfahrungen haben im Bereich der Wohnungslosenhilfe und zudem Rechtskenntnisse insbesondere im Bereich des Sozialrechts vorweisen können (Kenntnisse im Bereich der Straffälligenhilfe wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich)
    • Sie Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft und Rechnungswesen haben
    • Sie eine akademische Qualifikation im sozial-/pädagogischen oder sozialwissenschaftlichen Bereich haben
    • Sie die Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit mitbringen und Projekte eigenverantwortlich steuern können
    • Sie über gute Führungs- und Organisationskompetenzen verfügen
    • Sie über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen

    Was wir Ihnen anbieten:

    • Eine verantwortungsvolle Position in angenehmer und offener Arbeitsatmosphäre
    • Einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Ein Höchstmaß an selbstständigem und flexiblem Arbeiten
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Eine umfassende Einarbeitung und enge Zusammenarbeit mit der Leitung der ZBS
    • Eine Vergütung nach TV-L und eine betriebliche Altersversorgung

    Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.8.2018 unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an leitung(at)zbs-hannover.de. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird vorausgesetzt.

    Haben Sie noch Fragen? Für einen telefonischen Erstkontakt erreichen Sie Herrn Norbert Herschel,
    Leitung ZBS, unter der Telefonnummer: 0511-9904032

     

     

    Ansprechpartner

Sozialarbeit im Projekt "Kompass" - Wohnungslosenhilfe - ZBS Hannover

  • Ausschreibung

    Die Zentrale Beratungsstelle für Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten

    sucht zu sofort befristet bis zum 31.08.2019 (evtl. Verlängerung möglich)

    eine/n Sozialarbeiter/in (Dipl. oder B.A.) - oder ähnliche/gleichwertige Profession

    38,5 Std./wö., auch Teilzeit möglich

    für unser Projekt „Kompass“.

    Ihre Aufgaben:

    • (Aufsuchende) Brennpunktarbeit im Bereich „Raschplatz“ Hannover
    • Kontaktaufnahme zum Klientel und Weitervermittlung im Hilfesystem
    • Niedrigschwellige Beratung und Unterstützung
    • Organisation und Durchführung von kreativen od. lebenspraktischen Angeboten für das Klientel
    • Enge Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Ordnungsbehörden des Stadtbezirkes Hannover-Mitte
    • Interessenvertretung, Öffentlichkeitsarbeit
    • Dokumentation und Evaluation

    Wir erwarten:

    • Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialarbeit/-pädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Kommunikationskompetenz/Erfahrung in der Gesprächsführung
    • Deeskalierende Fähigkeiten
    • Weitestgehend selbstständiges und flexibles Arbeiten
    • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Wohnungslosenhilfe und Sprachkenntnisse aus dem osteuropäischen Raum

    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung in Anlehnung an TV-L
    • Einbindung in die Struktur der Wohnungslosenhilfe
    • Fortbildungsmöglichkeiten

    Die Mitgliedschaft in der Ev. Kirche oder einer anderen christlichen Kirche ist erwünscht.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gencer unter der Rufnummer 0511/99040-35 zur Verfügung.

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.08.2018, auch gerne per Mail, an anja.albert@zbs-hannover.de oder an

    Zentrale Beratungsstelle, Berliner Allee 8, 30175 Hannover

    Ansprechpartnerin

IT-Koordinator_in für das Diakonische Werk Hannover gesucht

  • Ausschreibung

    IT-Koordinator in Vollzeit (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht!

    Das Diakonische Werk Hannover gGmbH als christlicher Wohlfahrtsverband und seine Tochter-gesellschaften vor Ort mit insgesamt 1.200 Mitarbeitenden fördern die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir stärken die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Hilfesuchenden und entwickeln mit ihnen gemeinsam passende Hilfsangebote und Lösungswege.

    In dieser Schlüsselfunktion stellen Sie einen modernen und sicheren IT-Betrieb sicher, leiten Projekte und optimieren die Systeme zur Verbesserung der Geschäftsprozesse. Die Erarbeitung neuer Konzepte für die IT-Infrastruktur/Softwarelösungen und die Steuerung externer Dienstleister liegen ebenfalls in Ihrem Verantwortungsbereich. In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Geschäftsführer.

    Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Entwicklung und Umsetzung der IT-Strategie und eines IT-Sicherheits- und Datenschutzkonzeptes
    • Entwicklung des IT Supports, Koordination der vorhandenen Mitarbeitenden und der externen IT-Partner
    • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebes sowie Weiterentwicklung unserer Netzwerkinfrastruktur und Serverorganisation
    • Planung von IT-Projekten sowie Implementierung von Änderungen und Erweiterungen dieser
    • Auswahl und Bestellung neuer Hard- und Software

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
    • Kollegialer Austausch und Mitarbeit in einem kompetenten Team
    • Angebot von internen und externen Fortbildungen
    • Vergütung nach TV-L plus Rentenzusatzversorgung

    Wir erwarten:

    • Eine entsprechend abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder vergleichbare Kenntnisse
    • Erfahrung bei der Implementierung von Softwarelösungen
    • Kenntnisse in der Planung, Betreuung und im Ausbau von IT-Systemumgebungen und Serverlandschaften; Kenntnisse in Service Level Agreements (SLA) sowie aktuelle Kenntnisse in Windows Server – Hyper-V, Windows Terminalservices und aktuellen Sicherheitstechnologien sind wünschenswert
    • Betriebswirtschaftliches Verständnis, Projektmanagement-Kompetenz
    • Selbständige strukturierte Arbeitsweise, dienstleistungsorientiertes Denken sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Sozialkompetenz
    • Führerschein Klasse B ist wünschenswert

    Die Mitgliedschaft in der Ev. Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK setzen wir voraus.

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.08.2018 gerne auch per E-Mail an
    leitung(at)dw-h.de oder auf dem Postwege an

    Diakonisches Werk Hannover gGmbH
    Geschäftsführung

    Herrn Lutz Jung
    Burgstraße 10
    30159 Hannover

    Ansprechpartner

IT-Anwendungsbetreuer_in für das Diakonische Werk Hannover gesucht

  • Ausschreibung

    IT- Anwendungsbetreuer in Vollzeit (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht!

    Das Diakonische Werk Hannover gGmbH als christlicher Wohlfahrtsverband und seine Tochter-gesellschaften vor Ort mit insgesamt 1.200 Mitarbeitenden fördern die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir stärken die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Hilfesuchenden und entwickeln mit ihnen gemeinsam passende Hilfsangebote und Lösungswege.

    Ihre Aufgaben:

    • Annahme, Klassifizierung und Koordination eingehender Supportanfragen in den Bereichen Betriebssystem, Office- und Mail sowie Anwendungssysteme
    • Anwenderbetreuung einschließlich Administration und telefonischer Beratung
    • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebes sowie Weiterentwicklung der Anwendungssysteme (Hauptanwendungen .snap, Vivendi NG, PEP, PD und Consil sowie Starke-DMS)
    • Koordination der Key-User und der externen IT-Partner
    • Implementierung von Änderungen und Erweiterungen
    • User-, Rechte- und Lizenzverwaltung
    • Neuinstallation und Einrichtung von Applikationen
    • Gruppenschulungen sowie Schulungen vor Ort und Erstellung von Handouts

    Wir bieten Ihnen:

    • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
    • Angebot von internen und externen Fortbildungen
    • Vergütung nach TV-L plus Rentenzusatzversorgung

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossene Ausbildung, möglichst in einer technischen, IT-nahen Ausrichtung oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
    • IT-technisches Grundwissen und erste Erfahrungen im IT-Support
    • Selbständige und nutzerorientierte Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • Führerschein Klasse B ist wünschenswert

    Die Mitgliedschaft in der Ev. Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK setzen wir voraus.

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.08.2018 gerne auch per E-Mail an leitung(at)dw-h.de oder auf dem Postwege an

    Diakonisches Werk Hannover gGmbH
    Geschäftsführung

    Herrn Lutz Jung
    Burgstraße 10
    30159 Hannover

     

     

    Ansprechpartner

Anerkennungsjahr Sozialarbeit und Diakonie

  • In der Wohnungslosenhilfe

Ausschreibungen von mit dem Diakonischen Werk verbundenen Einrichtungen

Würden uns freuen ...

... wenn Du kommst! Bis bald vielleicht?

Unsere Abteilungen