Gesundheit für Alle! Clearingstelle für Gesundheitsversorgung in Hannover

Der Schutz der Gesundheit ist ein Grundrecht! Dennoch leben viele Menschen ohne Zugang zum Gesundheitssystem.

Im Mai 2021 wurde daher die Clearingstelle in Hannover ins Leben gerufen. An diese können sich Menschen wenden, wenn sie

  • keine Krankenversicherung haben,
  • eine Krankenversicherung haben, aber ihre Ansprüche nicht geltend machen können,
  • in Multiproblemlagen leben und passende Angebote der Gesundheitsversorgung suchen.

Die Mitarbeitenden unterstützen bei der Klärung obiger Problemlagen, begleiten, wenn möglich den Weg in die Regelversorgung, unterstützen bei etwaigen Überleitungsprozessen und vermitteln bei Bedarf in ein weiterführendes Hilfesystem.

Durch die regionale Netzwerkarbeit mit verschiedenen Hilfsangeboten kann in dringenden Fällen schneller und unkomplizierter unterstützt werden.

Die Clearingstelle arbeitet auch bundesweit in Netzwerken und Arbeitskreisen zum Thema Gesundheitsversorgung mit, um durch Dokumentation und Evaluierung Lücken in der gesundheitlichen Versorgung aller Menschen in Deutschland zu schließen.

Die Clearingstelle ist ein Kooperationsprojekt des Diakonischen Werkes Hannover und dem Caritasverband Hannover e. V. und wird als Modellprojekt von der Region Hannover und dem Land Niedersachsen gefördert.

Gesünder leben

Wir beraten und helfen!

Übersicht für Menschen mit gesundheitlichen Problemen