Wohnungslos - nicht würdelos!

Unter diesem Motto setzt sich der Förderkreis Tagestreff Wunstorf e.V. seit 20 Jahren für den Bestand des Tagestreffs für wohnungslose Frauen und Männer, Albrecht-Dürer-Str. 3, in Wunstorf ein – einer Einrichtung des Diakonischen Werkes Hannover. Im Förderkreis haben sich Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen aus Wunstorf und Umgebung zusammengeschlossen.

Diese Bürgerinitiative ist als gemeinnützige und besonders förderungswürdige Körperschaft anerkannt worden, daher sind Mitgliedsbeiträge und Spenden steuerlich absetzbar.

Der Förderkreis leistet Öffentlichkeitsarbeit, sammelt Geldspenden und Mitgliedsbeiträge, um den Fortbestand des Tagestreffs abzusichern, und organisiert ehrenamtliche Mithilfe (z.B. die "Wochenendöffnung im Winter").

Seit der Gründung im Mai 1996 hat der Förderkreis durch seine Arbeit wesentlich dazu beigetragen, dass das Angebot im Tagestreffpunkt für wohnungslose Frauen und Männer erhalten blieb.

Wohnungslosen kann im Tagestreffpunkt für eine bestimmte Tageszeit ein Dach über dem Kopf geboten werden. In diesen Stunden können sie die Möglichkeiten des Hauses nutzen: Aufenthaltsraum, Badezimmer, medzinische Versorgung, Waschmaschine, Wäschetrockner, Küche, Telefon und Internetzugang, Zeitung und Postadresse, Schließfächer u.a.

Wohnungslose können durch die Sozialpädagogen des Tagestreffs eine weitergehende Hilfe und umfassende Beratung zur Überwindung von Isolation und Ausgrenzung erhalten: Wohnungslosigkeit geht meist einher mit Armut, Arbeitslosigkeit, psychischen Krankheiten, Suchtproblemen. Die Folge ist ein Mangel an Beziehungen und Einsamkeit.

Weitere Informationen zum Förderkreis

  • Hinsehen statt wegsehen! Kontakte knüpfen statt Ausgrenzen!

    Der Förderkreis will dazu ermutigen, hinzusehen, wenn es um Arme und Wohnungslose geht. Niemand ist von Geburt an wohnungslos. Schuldzuweisungen helfen nicht weiter. Jede/r hat eine eigene Lebensgeschichte, ist eine eigene Persönlichkeit, die wahrgenommen und respektiert werden will. Durch das Knüpfen von Kontakten kann der Ausgrenzung der Betroffenen begegnet werden.


    Der Förderkreis Wunstorf e.V. will auch Brücke sein für Wohnungslose, die den Weg in Wohnung und Gesellschaft suchen und dazu Hilfe benötigen. Dazu gehört auch das vom Förderkreis finanzierte Hilfeprojekt "Medizinische Versorgung im Tagestreff".
     
    Der Förderkreis braucht Sie!

    Auch in Zukunft ist der Förderkreis dabei auf die Unterstützung aus der Bevölkerung, sowie aus Politik, Kirche und anderen gesellschaftlichen Bereichen angewiesen.
    Auch Sie haben sicher Möglichkeiten, die gemeinnützige Zielsetzung des Förderkreises zu unterstützen und damit wohnungslosen Frauen und Männern zu helfen:

    • durch eine Spende
    • durch Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis
    • durch Ihre Teilnahme an Aktivitäten des Vereins
    • durch Mithilfe bei Aktionen und Veranstaltungen
    • durch ehrenamtliche Mithilfe

    Vorstands- und Kontodaten des Förderkreises

    Vorstand:

    •     Gerd Steffen, Vorsitzender
    •     Eckart Jeschke, stellv. Vorsitzender
    •     Norbert Quast, stellv. Vorsitzender (Kasse)
    •     Elke Evers, Beisitzerin
    •     Kurt Rehkopf, Beisitzer
    •     Karl-Robert Zöllner, Beisitzer
    •     Doris Gencer, Beisitzerin (Trägervertreterin)
    •     C. Dieter Henkelmann, Ehrenvorsitzender

    Registergericht:

    Amtsgericht Hannover · Registerblatt VR 110513
    Eintrag als gemeinnütziger Verein · Steuernr. 34/215/09583,
    Finanzamt Nienburg

    Kontodaten:
    Förderkreis Tagestreff Wunstorf e.V.
    Stadtsparkasse Wunstorf · BLZ 251 524 90 · Kontonummer 108 688
    IBAN: DE71 2515 2490 0000 1086 88 · BIC: NOLADE 21 WST

Tagestreff bei facebook

Der Tagestreffpunkt Wunstorf ist auch über facebook zu erreichen.

Hier klicken ...

Schutz und Geborgenheit

bieten nicht nur unsere Tagestreffs!
Weiterführende Beratung und Unterstützung leisten

Ambulante Beratungsstellen