Hilfe für die Wohnungslosen und hilfebedürftigen Menschen in Zeiten von Corona

Die Menschen, die auf der Straße leben sind besonders hart von der Coronakrise betroffen. Durch die Einschränkungen im öffentlichen Leben können viele unserer Angebote für obdach- und wohnungslose Menschen in Hannover nicht mehr ohne Weiteres durchgeführt werden. Gerade in dieser Zeit brauchen die Menschen unsere gemeinsame Unterstützung, denn sie haben keinen Rückzugsort und sind in diesen kälter werdenden Tagen besonders gefährdet.

Erweiterung der Tagesangebote:
Auch wenn die Räume zu klein sind, wollen wir für wohnungslose Menchen erreichbar bleiben und sie mit Lebensmitteln und warmen Getränken versorgen. Die medizinsche Versorgung hat weiterhin geöffnet und ist wichtiger als je zu vor. Besonders die regelmäßige Kontaktpflege mit den wohnungslosen Menschen ist wichtig. Nur so können wir Hilfen anbieten und gesundheitliche Probleme frühzeitig erkennen. Viele haben sich aber aus Angst vor Ansteckung zurückgezogen. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Angebote unter Einhaltung der Hygieneregeln ausweiten und aufrechterhalten. Das erfordert zusätzlichen personellen und materielen Aufwand. In Planung ist außerdem ein zusätzlicher Treffpunkt, um ausreichend Räume vorzuhalten.

Spenden Sie bitte hier und geben Sie das Stichwort: "Tagestreff" ein.

Ökumenische Essenausgabe:
Von Januar bis März werden wir wieder die Essenausgabe in der Ev.-ref. Kirche am Waterlooplatz anbieten. Auf Grund der Hygienevorgaben werden wir Menschen mit Kochmöglichkeiten mit Essen zum Mitnehmen versorgen. Nur so können wir ie rund 250 Menschen pro Tag versorgen.

Spenden Sie bitte hier und geben Sie das Stichwort: "Essenausgabe" ein.

Zusätzliche Unterbringung im Winter:
Wir konnten mit weiteren Partnern ein Konzept zur Unterbringung von wohungslosen Menschen über den Winter erarbeiten und 30 Menschen mit einer Wohnung auf Zeit helfen. Gemeisam suchen wir in dieser Zeit nach einer Wohnung im Anschluss und helfen bei allen Formalitäten. Die Planungen für weitere 40 Plätze sind so gut wie abgeschlossen.

Spenden Sie bitte hier und geben Sie das Stichwort: "Winter-Wohnung" ein.

Jede Spende – ob groß oder klein – ist wichtig und trägt dazu bei, den ärmsten Menschen in Hannover zu helfen.

Danke für Eure Spenden!

Über die Verwendung informieren wir in unseren

news