Beteiligungen

  • AG RESOhelp

    Die AG RESOhelp hat es vorwiegend mit der Kriminalität der sozial Schwachen zu tun, die ihre Lebensprobleme abweichend von gesellschaftlichen Normen bewältigen.

    AG Resohelp
  • Altera - Ansichten verändern

    Altera gibt Ihnen die Möglichkeit in Hannover und an anderen Orten in Niedersachsen außergewöhnliche, authentische Erfahrungen in fremden Welten zu sammeln.

    Altera
  • Straßenmagazin Asphalt

    Asphalt ist das soziale Straßenmagazin für Hannover und Niedersachsen. Viele Verkäuferinnen und Verkäufer sind oder waren wohnungslos, alle sind von Armut betroffen.

    Asphalt
  • Diakonie- und Sennheiser-Stiftung

    Die Diakoniestiftung wurde im Jahr 2001 von dem Diakonischen Werk ins Leben gerufen, um diakonische Hilfen im Raum Hannover langfristiger, sicherer und unabhängiger zum Wohl der Menschen umsetzen zu können.

    Diakoniestiftung Hannover
  • Diakoniestationen Hannover

    Die Diakoniestationen unterstützen und beraten Sie und Ihre Angehörigen einfühlsam und zuverlässig bei Ihrer Pflege im häuslichen Bereich. Zudem wird das gesamte Leistungsspektrum häuslicher Pflege angeboten.

    Diakoniestationen Hannover
  • edelMut Hannover

    edelMut ist eine christliche Inititiative der örtlichen Kirchengemeinden, kirchlicher und diakonischer Einrichtungen, die gutes Leben mit gutem Tun verbindet. Alle Mitarbeiter_innen sind ehrenamtlich tätig.

    edelMut Hannover
  • Evangelisches Flüchtlingsnetzwerk

    Wir begreifen die Flüchtlinge in unserem Land als unabweisbare Aufgabe für unsere kirchliche Arbeit und als Herausforderung der ganzen Gesellschaft. Unser Engagement ist ursprüngliches und bleibendes Element des Glaubens.

    Ev. Flüchtlingsnetzwerk
  • Bahnhofsmission Hannover e. V.

    Die Bahnhofsmission ist eine Einrichtung der Evangelischen und Katholischen Kirche und fühlt sich, getragen von Diakonie und Caritas, der Botschaft des Evangeliums verpflichtet und versteht sich als gelebte Kirche am Bahnhof.

    Bahnhofsmission Hannover
  • Altenzentrum St. Ansgar

    Das Haus St.-Ansgar ist ein Beispiel dafür, dass Menschen, unabhängig von Ihrer Konfession, im Alter tolerant miteinander leben und sich wohlfühlen können. „Wir wollen konfessionsübergreifend sozial handeln zugunsten alter und pflegebedürftiger Menschen“.

    Altenzentrum St.-Ansgar
  • Secondhand-Kaufhaus fairKauf eG

    fairKauf ist die Nahtstelle zwischen einer Sozialeinrichtung und dem klassischen Einzelhandel. fairKauf will dem guten Gebrauchten ein zweites Leben geben. Verwenden statt vernichten ist die Devise.

    fairKauf eG
  • Soziale Wohnraumhilfe gGmbH

    Die Soziale Wohnraumhilfe verwaltet 178 öffentlich geförderte Wohnungen in Hannover, Burgdorf und Langenhagen. Zur Verfügung steht vorwiegend Wohnraum für Einpersonenhaushalte.

    Soziale Wohnraumhilfe
  • Werkstätten Stadtkirchenverband

    Die Werkstätten richten sich an erwerbslose junge Menschen, die durch individuelle Fördermaßnahmen qualifiziert und in ihrem Bemühen um einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz unterstützt werden.

    Werkstätten Stadtkirchenverband
Dem Zufall brauchen Sie es nicht überlassen.

Sie finden unsere Angebote ganz gezielt im

Verzeichnis A - Z