Sprachferien in Garbsen im Herbst 2022

02.11.2022

Vom 24. bis 27.10.2022 konnten die Sprachferien für zugewanderte Jugendliche von 12 bis 17 Jahren zum ersten Mal in Garbsen stattfinden. 16 Jugendliche aus Garbsen und Seelze konnten mit Hilfe von drei Betreuerinnen des Diakonischen Werkes Hannover vier Tage lang ihre deutschen Sprachkenntnisse erweitern und festigen. Das Lernen erfolgte dabei meist spielerisch und mit viel Alltagsbezug. Ein besonderes Highlight der Woche war der Besuch eines Escape Rooms am Mittwoch. Die Jugendlichen aus der Ukraine, Syrien, Kroatien und dem Irak haben während der Woche viel Raum zum Mitgestalten des Angebots gehabt. Zukünftig sollen die Sprachferien in Garbsen regelmäßig stattfinden, um mehr zugewanderte Jugendliche beim Erwerb der deutschen Sprache zu unterstützen.

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde