Vesperkirche Hannover - gemeinsam zu Tisch

Die Bläserband Brazzo Brazzone trat bei der Vesperkirche im Oktober 2017 auf

Glauben, Nationalität und Lebenswelten zusammen und miteinander ins Gespräch bringen.
Wir machen bewusst, dass immer mehr Menschen am gesellschaftlichen und kulturellen Leben nicht teilnehmen können.
Damit setzt die Vesperkirche ein Zeichen. Die Vesperkirche in der Nordstadt fördert und fordert Zusammenhalt in einer Gesellschaft, die immer mehr auseinander driftet.

Alle sind herzlich eingeladen, unabhängig vom Geldbeutel.

Einladung vom 8. bis 22. September 2019 täglich
ab 16.30 Uhr in der Lutherkirche zu einem warmen
Abendessen und Kultur.

Machen Sie mit. Engagieren Sie sich als Freiwillige_r oder helfen Sie mit einer Spende bei der Umsetzung. Täglich wollen wir etwa 200 Menschen erreichen.

Als Freiwilliger:
Wir brauchen jeden Tag Helfer_innen in mehreren Bereichen: Essen- und Getränkeausgabe, Service, Küche, Einkäufe, Warenannahme, Transport und Auf- und Abbau.

Für Interessierte bieten wir folgende weiteren Infoabende an:

  • 22. August 2019, 19 bis 20 Uhr
  • 27. August 2019, 19 bis 20 Uhr

jeweils im Gemeindehaus An der Lutherkirche 12, 30167 Hannover

Als Förderer:
Wir brauchen vielfältige Unterstützung. Unterstützen Sie uns.
Für Bewirtung und Kulturprogramm benötigen wir 10 Euro pro Gast und Tag.

Spenden Sie auf das Spendenkonto:
Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover
IBAN: DE38 5206 0410 0006 6047 30
BIC: GENODEF1EK1
VWZ: Vesperkirche 2019

Oder nutzen Sie das Online-Spenden-Modul und ergänzen das Stichwort "Vesperkirche".

PS: Folgen Sie uns gerne auch in den sozialen Medien, um Neuigkeiten zur Vesperkirche zu erfahren:

Die Vesperkirche bei Radio Hannover

  • Interview mit Diakon Heiko Deppe und der Ehrenamtlichen Verena Pape vom 22.03.2019

  • Was ist die Vesperkirche? Erklärt in 30 Sekunden

  • Die Vesperkirche ist eine Kooperation von:

  • Gefördert durch: