Kirchenkreissozialarbeit

Die Kirchenkreissozialarbeit unterstützt und hilft:

Menschen mit unterschiedlichen Notlagen, Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte, kurbedürftige Mütter und Väter, Multiplikatoren, Mitarbeiter von Kirchengemeinden, Menschen mit finanziellen Notlagen bzw. von Ver- und Überschuldung Bedrohte, diakonisch Interessierte

Die Kirchenkreissoziarbeit wird tätig durch:

Allgemeine Sozialberatung, Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung, Schuldenprävention, Kurberatung, Arbeitslosenberatung, Unterstützung von Kirchengemeinden und Ehrenamtlichen beim Aufbau diakonischer Projekte und Aktivitäten, Stadtteilarbeit, Gruppenarbeit, Moderation und Organisation von Fachforen, „Case-Management“  

Die wichtigsten Kooperationspartner der Kirchenkreissozialarbeit sind:

Div. Kirchengemeinden, Stadt Hannover, Region Hannover (JobCenter), Agentur für Arbeit, ev.-luth. Landeskirche, ASG, DDH, Diakoniestationen, Diakonisches Werk in Niedersachsen (DWiN), Stadtkirchenverband Hannover, BBS7, Spokusa e.V., VCP,  div. Stiftungen, div. Vereine

Finanziell unterstützt wir die Arbeit der Kirchenkreissozialarbeit durch:

Region Hannover, Landeshauptstadt Hannover, Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie (Hildesheim, Oldenburg), Stadt Garbsen, Sparkassenverband, Ev.-luth. Landeskirche, DDH, Diakoniestationen, Stadtkirchenverband, Diakonisches Werk in Niedersachsen (DWiN), Diakoniestiftung, div. Stiftungen, private Spender, Kirchengemeinden, Rotarier, Lions Club, Freimaurer.

Zur Geschichte der Abteilung:

Durch die Zusammenlegung der Kirchenkreissozialarbeit im Diakonischen Werk Hannover mit dem „Arbeitslosen Zentrum“ des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes entstand die neue Abteilung Kirchenkreissozialarbeit im Diakonischen Werk Hannover mit der Beratungsstelle Kirchenkreissozialarbeit in den Räumen „An der Christuskirche 15“ und vier weiteren Standorten.

Die Kirchenkreissozialarbeit ist ein Grundauftrag des Diakonischen Werkes und hilft Menschen ihren Alltag zu bewältigen und Notsituationen zu überwinden. Dies geschieht u.a. durch Beratung, Information, Vermittlung, Begleitung und Unterstützung.

Die Beratung und Hilfe der Kirchenkreissozialarbeit ist, das zeichnet sie aus, nicht auf bestimmte Problemlagen beschränkt, sondern jeder kann sich mit seinen Fragen und Problemen an sie wenden – ohne Rücksicht auf Alter, Geschlecht, Religion und Nationalität.

Ziel der Kirchenkreissozialarbeit ist es, im Zusammenwirken mit allen dafür zu gewinnenden Kräften die Lebensbedingungen dieser Menschen zu verbessern.

Sie erreichen die Angebote und Projekte über:

  • Abteilungsleitung und Nordstädter Kindertafel

    Rainer Wilke - Burgstraße 10 - 30159 Hannover

    Zentrale Verwaltung:
    Antje Heidemann – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Soziale Schuldnerberatung/Schuldenprävention

    Bernd Preibisch und Christian Ernst  – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Arbeitslosenberatung

    Herbert Kant-Bohlin – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Allgemeine Sozialberatung

    Sabine Vetterlein Janschek, Bernd Möller, Karen Hammerich – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Michael Schroeder-Busch – Geveker-Kamp 13 – 30455 Hannover

    Ingolf Bornscheuer – Skorpiongasse 33 – 30823 Garbsen

    Psychosoziale Betreuung

    Bernd Möller, Tilmann Lucius, Sabine Vetterlein-Janschek  – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Kurenberatung

    Antje Heidemann, Tilmann Lucius – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Qualitätsmanagementbeauftragter

    Tilmann Lucius – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Sozial-Center Linden

    Barbara Mann, Eileen Schieleit – Elisenstr. 30 – 30451 Hannover

    Nachbarschaftstreff Geveker-Kamp

    Michael Schroeder-Busch – Geveker Kamp 13 – 30455 Hannover

    Sozial- und Migrationsberatung Garbsen-Seelze

    Ingolf Bornscheuer und Silvia Kessler - Skorpiongasse 33 – 30823 Garbsen

    Diakoniebeauftragte

    Amtsbereich Süd-Ost

    Rainer Wilke – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Amtsbereich Mitte:

    Bernd Möller – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Amtsbereich Nord-West (Bereich Stadt Hannover)

    Karen Hammerich – Burgstraße 10 – 30159 Hannover

    Amtsbereich Nord-West (Bereich Garbsen-Seelze)

    Ingolf Bornscheuer – Skorpiongasse 33 – 30823 Garbsen

Sie haben Interesse an weiteren Arbeitsbereichen

des Diakonischen Werkes?
Hier finden Sie weitere

Abteilungen