Ihre D-Mark Schlummermünzen werden viel bewegen

Ministerpräsident Stephan Weil, die ehemalige Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann und Torwarttrainer Jörg Sievers füllen den DFB-Pokal mit ersten Münzen.
Ziel ist es, den Pokal mindestens einmal voll zu bekommen.
Am Ende der Spendenaktion wurden es sogar drei Füllungen.
 

"Haste mal 'ne Mark?"

Vielleicht ist Ihnen dieser Satz mit der Bitte um etwas Kleingeld noch im Ohr. Anfang Februar haben wir Sie genau dies noch einmal gefragt, um für die Hilfe für Wohnungslose in Hannover D-Mark zu sammeln. Inzwischen ist die Aktion zwar beendet, aber wir nehmen gerne auch weiterhin D-Mark entgegen (bitte keine ausländischen Münzen und Scheine)

Gerade in der Arbeit mit wohnungslosen Menschen lässt sich die dringend benötigte Hilfe oft nicht abrechnen oder über Zuschüsse finanzieren. Und oft muss die Hilfe schnell und unkompliziert gewährleistet werden. Da stehen Menschen mit akuten Erkrankungen und Verletzungen im Kontaktladen Mecki und brauchen sofort Hilfe, auch wenn die Krankenkassenkarte fehlt. Da hilft das medizinische Team schnell und unkompliziert. Andere brauchen einfach eine Tasse Kaffee und ein Brötchen nach einer kalten Nacht auf der Straße. Andere wiederum brauchen eine Adresse, um für das Hilfesystem erreichbar zu sein, nur so klappt es dann auch mit der finanziellen Hilfe. Diese Adresse finden sie in der Zentralen Beratungsstelle in der Berliner Allee 8. Dort sind über 1000 Menschen gemeldet, die keine eigene Wohnung haben.
Für Menschen, die sich von einer Krankheit erholen müssen, gibt es zwei Krankenwohnungen. Für die Gesundheit braucht es einfach ein warmes Bett und ein Dach über dem Kopf. Was für uns ganz selbstverständlich ist, ist für viele Menschen nur mit unserer gemeinsamen Unterstützung möglich.

Im Aktionszeitraum vom 1. Februar bis zum 15. März 2019 kamen so mehr als 6.000 € in Form von D-Mark Schlummermünzen und -scheinen und Euro zusammen. Das Ziel, den DFB-Pokal ein Mal zu füllen, wurde bei weitem übertroffen: ganze drei Mal konnten wir den Pokal mit den erhaltenen Spenden füllen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spender_innen und natürlich auch bei unserem Kooperationspartner 96plus, Johnson Controls und den Schirmherren der Spendenaktion: Ministerpräsident Stephan Weil, Dr. Margot Käßmann, Landesbischöfin i. R. und Jörg Sievers, Torwarttrainer Hannover 96.

Selbstverständlich können Sie auch jetzt noch für die Wohnungslosenhilfe spenden. Nutzen Sie hierfür unsere Online-Spende oder folgende Bankverbindung mit dem Stichwort "D-Mark":

Diakonisches Werk Hannover gGmbH

Evangelische Bank

IBAN DE 76 5206 0410 0200 6012 33

BIC GENODEF1EK1

Bitte an Ihre Adresse denken, dann kommt der Dank und die Bescheinigung sicher bei Ihnen an.

 

 

Video der Pressekonferenz zum Auftakt der Spendenaktion

  • Pressekonferenz "Haste mal 'ne Mark" am 29.01.2019

Sie möchten die Wohnungslosenhilfe weiter untersützen?

Wir freuen uns über Ihre Spende. Einfach Stichwort: "D-Mark" angeben.

Zur Spendenseite