Unser Angebot in Corona-Zeiten

Beachten Sie bitte unsere Informationen im download "Angebote für Trauernde in Corona-Zeiten" u.a.

«Alles hat seine Zeit« – Angebote für Trauernde

Sozialpädagogin Hedda Beißner im Gespräch mit Besucherinnen des Trauercafé´s in der Burgstraße.

Der Tod eines nahestehenden Menschen kann das Leben erheblich verändern.

Das ist eine schwierige, belastende Lebenssituation, die alleine kaum zu bewältigen ist. Hilfreich und entlastend können Gespräche und gemeinsame Aktivitäten mit anderen, die ein ähnliches Schicksal erleben, sein.

Qualifizierte ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen und eine sozialpädagogische Fachkraft bieten Hilfe und Unterstützung im Rahmen von

  • Trauercafè »Lichtblick» (1 x monatlich)
  • Beratungsgesprächen
  • Gesprächsreihen und Gesprächskreis zur veränderten Lebenssituation
  • Aktivitäten: Spaziergänge, Ausflüge, Konzertbesuche
  • Offene Sprechstunde und Mittwochsspaziergang (jeweils 1x monatlich)

Wenn Sie an unseren Angeboten für Trauernde interessiert sind, melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail.

 

An den schönen Dingen erfreuen.

Im Austausch miteinander.
Weitere Angebote der Abteilung

Seniorenarbeit und Ehrenamt