500 Jahre Reformation: Stadtwette für hannoversche Kinder aus aller Welt

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben eine Idee: Beim großen Bürger-Fest am 26. August in Hannover singen 500 Sängerinnen und Sänger aus 30 Nationen gemeinsam ein Lied.

Wir möchten Sie herzlich einladen, dabei zu sein und mitzusingen. Samstag, den 26. August, findet vor der Marktkirche in Hannover Innenstadt ein großes Bürgerfest anlässlich des 500 jährigen Reformationsjubiläums statt. Viele Menschen, natürlich auch Prominenz aus Kirche und Politik werden in die Innenstadt kommen, um das Fest gemeinsam zu feiern.

Wir haben dafür eine Stadtwette abgeschlossen: Zusammen mit dem Oberbürgermeister wetten wir, dass wir es schaffen, 500 Sängerinnen und Sänger aus 30 Nationen zusammenzubringen und einen Halleluja-Gospel als Kanon zu singen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Wenn es klappt, ermöglichen Sponsoren Einzelfallhilfen und Bildungsprojekte für Kinder aus aller Welt in Hannover, z. B. Mittagstische an Schulen, Hausaufgabenhilfe u.a. (Wette für "clever kids").

Treffpunkt ist der Marktplatz vor der Marktkirche. Um 14.45 Uhr kommen wir zusammen, um 15.00 Uhr singen wir in Begleitung des Liedermachers und Kabarettisten Matthias Brodowy und zwei Kantoren das Lied. Kommen Sie einfach dazu, auch wenn Sie es nicht schaffen, vorher zu proben! Die Aktion dauert eine halbe Stunde.

Achtung: Damit die 30 Nationalitäten sichtbar sind, sollte das Herkunftsland durch einen Schal, eine Mütze, eine kleine Fahne farblich kenntlich gemacht werden.

Das Lied finden Sie unter downloads.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Melissa Förster im Diakonischen Werk Hannover

(Tel.: 0511 36 87 151 / melissa.foerster@dw-h.de).

Der Oberbürgermeister und ich freuen uns auf Sie!

 

Rainer Müller-Brandes

Diakoniepastor und Geschäftsführer

Stadtwette für hannoversche Kinder aus aller Welt

Da ist Musik drin...

Wetten?

Im Verzeichnis A - Z

Weitere Themen