Wenn die Glasharfe erklingt...

10.12.2018

Einen optischen und musikalischen Genuss der besonderen Art erlebten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Seniorenarbeit und Ehrenamt bei der diesjährigen Weihnachtsfeier in der Kreuzkirche.

Die bekannte Glasharfenistin Susanne Würmell ließ mit bewundernswerter Virtuosität und Empfindsamkeit ihre Fingerkuppen über die Gläser der Glasharfe gleiten und entführte das Publikum auf eine musikalische Weltreise, die berührte und bezauberte.

Der Musiker Thomas Gevers unterstützte beim weihnachtlichen Gesangsprogramm, Geschichten und Gedichte stimmten auf die Weihnachtszeit ein und zu aller Überraschung tauchte noch Bischof Nikolaus mit einem Sack voller Geschenke auf.

Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes und Abteilungsleiterin Jutta Schulte dankten den Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der ihnen anvertrauten Menschen. Mehr als 400 Ehrenamtliche sind im Namen der Abteilung Seniorenarbeit und Ehrenamt aktiv: Im Großelterndienst, im Partner-Besuchsdienst, in der Gruppenarbeit, im Quartier in Badenstedt, im Diakonie Seniorenbüro Michaelis oder in der Trauerarbeit. Sie alle leisten einen wertvollen Dienst, um  anderen Menschen  beizustehen, ihnen Freude und Sinn zu vermitteln, für Gemeinschaft zu sorgen oder zum Austausch der Generationen beizutragen.

Wir wünschen allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. Wie schön, dass es Sie gibt!

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde