Von Andacht bis Spielangebot - Mobiler Treff machts möglich

Andacht am 17.7.2020
04.08.2020

Erzählnachmittage, Nachhilfe, Spiel- & Leseangebote für Kinder, Andachten oder als Infocenter für Gesprächstreffen - der Mobile Treff in Davenstedt verbindet die großen und kleinen Menschen im Quartier und bietet Hilfe, direkt nebenan.

Der Mobile Treff ist ganzjährig von Mo-Fr an verschiedenen Standorten in Davenstedt zu finden und richtet sich an alle Menschen und Einrichtungen aus dem Quartier.

Am Freitag, den 17. Juli war für den Sommer der letzte Tag an der Freboldstraße auf der Wiese. Zum Abschied hielt dort Pastor Siemers-Ziegler von der Kirchengemeinde St. Johannes Davenstedt eine Andacht; wahrscheinlich an diesem Ort die erste Andacht in der Geschichte Davenstedts. Nach der Andacht gab es eine „Verkostung“ altersgerechter Kaltgetränke aus Hannover mit einem kurzen Bericht aus den Anfängen des gegorenen Getreidesaftes vor ca. 13.000 Jahren.
Über 30 Erwachsene und viele Kinder verbrachten einen gemütlichen Spätnachmittag, der gegen 20 Uhr ausklang.
Jetzt steht der Mobile Treff vor dem Spielplatz an der Trappenkehre. Hier wird das Team an vier Nachmittagen wieder „Spielerei, Bastelei und Plauderei" anbieten.

Und vielleicht wird auch dort der letzte Tag am 28. August mit einer Andacht und anschließender gemütlicher Runde begangen.

Michael Schroeder-Busch

Mehr zum Angebot hier.

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde