... und wie wohnst Du!

09.08.2017

So lautete das Motto der diesjährigen Kinderferientage vom 10. – 14. Juli 2017 im Garbsener Ortsteil „Auf der Horst“. Wie auch schon in den Vorjahren wurden die Kinderferientage, von der Willehadi-Kirchengemeinde und der Migrations- und Sozialberatungsstelle Garbsen-Seelze des Diakonischen Werkes Hannover veranstaltet. An fünf verschiedenen Orten im Stadtteil gab es vielfältige, kostenfreie Aktionen vom Kinder-Schminken, über Wettlaufen mit nassen Schwämmen, Bastelangebote und einiges mehr für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Leider hat es in diesem Jahr an zwei Tagen geregnet. Dennoch wurden auch an diesen Tagen die Angebote in der Kirchengemeinde  bzw. der Beratungsstelle durchgeführt. Insgesamt  hatten die Kinder, Eltern und ebenso die amtlichen und ehrenamtlichen Helfer viel Spaß.

Passend zum Motto "… und wie wohnst Du!" konnten Kinder und Erwachsene in leeren Pappkartons Wohnräume gestalten oder aus leeren, weiß grundierten Tetrapacks Häuser und anderes gestalten. An zwei Tagen hat eine Garbsenerin den interessiert zuhörenden Kindern aus einem 80 Jahre alten Brüder-Grimm Märchenbuch vorgelesen. An weiteren Tagen konnten die Kinder anhand von Geschichten, Bildern und Gegenstände aus dem Libanon und Italien einen kleinen Einblick in das Leben in diesen Ländern bekommen.

Jeder Spielnachmittag begann mit einem gemeinsamen Lied und endete am Nachmittag mit einem kleinen gemeinsamen Picknick für alle.

 

 

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde