Studierende informieren sich über das Diakonische Werk Hannover

Pascal Allewelt und Mareike Lenz informieren am Infostand
20.11.2019

Dabei auf der Praxis-Kontakt-Messe der Hochschule Hannover

Im Rahmen der diesjährigen Praxis-Kontaktmesse der Hochschule an der Blumhardtstraße (Kleefeld) am 20.11.2019 informierten sich viele Studierende am Infostand des Diakonischen Werkes Hannover als einer der beteiligten Träger von sehr vielen Anderen aus der Region oder auch von weiter her. 

Ob Wohnungslosenhilfe, Suchtberatung, Ehrenamtlichenarbeit, Kirchenkreissozialarbeit, Migrationsberatung oder Kinder- und Jugendhilfe, es wurde vieles angefragt und Material interessiert entgegengenommen.

Aus erster Hand konnten Mareike Lenz (BAJ Religionspädagogik in der Kirchenkreissozialabeit) und Pascal Allewelt (Sozialarbeiter im Kontaktladen Mecki, Wohnungslosenhilfe der ZBS) und Dirk Addicks, Beauftragter für das Berufsanerkennungsjahr im Diakonischen Werk, die Interessierten informieren. Es fanden zudem interessante und anregende Gedankenaustausche statt, so waren die vier Stunden am Stand recht kurzweilig. Ein Wehrmutstropfen: Die Messe findet schon seit Jahren in der Projektwoche statt, sodass viele Studierende gerade in dieser Zeit nicht vor Ort sind.

Das soll den Dank an die HSH und das Praxisteam um Maren Beuse und Richard Kaiser nicht schmälern, die die Begegnungen durch diese besondere Veranstaltung ermöglichen!

 

 

 

Weitere Fotos

Warten auf die nächsten Fragen...
In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde