Spende macht mobil - Ehepaar Paschen übergibt 20 Fahrräder

Die Spender mit Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes und den neuen Fahrradbesitzern
10.07.2020

Ehepaar Paschen verschenkt zum 15. Mal Kinderfahrräder
 
Ihr großes Herz für Kinder haben Marion und Karl-Heinz Paschen wiederholt bewiesen. Das Unternehmer-Ehepaar kaufte in diesem Jahr wieder 20 Kinderfahrräder, die nun über das Diakonische Werk an Mädchen und Jungen aus benachteiligten Familien verschenkt wurden. Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes dankte im Namen der beschenkten Kinder herzlich für die großzügige Spende: "Großartig und beispielgebend, was Sie für die Kinder tun und das nun schon regelmäßig seit 15 Jahren. Sie geben damit diesen Kindern größere Teilhabemöglichkeiten!"
 
Das Ehepaar Paschen sorgt seit vielen Jahren jedes Jahr aufs Neue dafür, dass rechtzeitig zur Ferienzeit zahlreichen Jungen und Mädchen mit dieser Spendenaktion eine Freude bereitet wird.
 
Die Nachfrage nach Kinderfahrrädern ist sehr groß. Es liegen zahlreiche Anfragen von Sozialarbeitern vor, die für betreute oder ihnen bekannte Familien von diesem Angebot Gebrauch machen möchten.
 
Vielen herzlichen Dank an Marion und Karl-Heinz Paschen für die tolle Spende!

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde