Seniorinnen und Senioren in Hannover haben die Wahl!

13.01.2022

Seit den 70er Jahren wird alle 5 Jahre der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Hannover gewählt. Er ist die legitimierte Vertretung älterer Menschen in Hannover, er wirkt an der seniorengerechten Gestaltung der Stadt mit und nimmt die Interessen der älteren Generation wahr.

Er wird von einer Versammlung von ca. 200 Delegierten gewählt, die alle über 60- jährigen Hannoveranerinnen und Hannoveraner durch Briefwahl bestimmt haben.

Für diese Delegiertenwahl, die vom 27.01. bis 23.02.22 durch Briefwahl erfolgt, haben sich auch viele Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Bereich Diakonie und Evangelische Kirche aufstellen lassen (leider nicht in den Stadtbezirken Misburg-Anderten und Linden-Limmer).

Man kann übrigens auf den Wahlzetteln auch eine Kandidatin oder einen Kandidaten aus einem anderen Stadtbezirk eintragen.

Wir möchten nun alle über 60- Jährigen ermutigen, sich an dieser Briefwahl zu beteiligen, da es auch um Ihre Interessen geht.

Die Wahlbriefe müssen an das Wahlamt zurückgeschickt werden, können aber auch in vielen Annahmestellen, die noch bekannt gegeben werden, abgegeben werden.

Also, nutzen Sie Ihre Wahlmöglichkeit...!

Für Rückfragen können Sie sich gern an Jutta Schulte (0511 3687-114) oder Karin Bläsing wenden (0511 3687-164).

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde