Order by E-Mail and collect - Ein neues Angebot der Bekleidungsausgabe Burgstraße

Am Hinterausgang der Bekleidungsausgabe erfolgt die kontaktlose Übergabe der per E-Mail bestellten Stücke.
22.01.2021

Mit dem neuen Service Order by E-Mail and collect der Bekleidungsausgabe im Haus der Diakonie in der Burgstraße möchten wir Menschen, die in eine schwierige Lebenssituation geraten sind und von einem geringen Einkommen oder Transferleistungen leben müssen, auch im Lockdown unterstützen.

In dieser Zeit, in der die wichtigen persönlichen Kontakte auch eine gesundheitliche Gefahr darstellen, haben wir auch unsere direkte Bekleidungsausgabe schließen müssen. Trotzdem soll es möglich sein, sich mit den notwendigsten Kleidungsstücken, Textilien und Haushaltswaren zu versorgen.

 

Bekleidung, Textilien und Haushaltsartikel per E-Mail bestellen

Ab Montag, den 25. Januar 2021 können per E-Mail unter Kleidung(at)dw-h.de notwendige Bekleidung, Textilien und Haushaltswaren bestellt werden. Die gewünschten Sachen werden in der Bekleidungsausgabe zusammengestellt und können zu einem Termin der per Antwort-E-Mail mitgeteilt wird abgeholt werden. Die Abholung findet kontaktlos am Hintereingang der Bekleidungsausgabe, auf dem Hof des Diakonischen Werkes  statt.

Dieses Angebot wird erst einmal solange bestehen, wie wir in Hannover mit möglichst wenig direkten Kontakten auskommen sollten.

Mit diesem Service wollen wir den Menschen eine Möglichkeit geben, Bekleidung zu erhalten, bei denen echte Engpässe entstanden sind. Wir kennen natürlich nicht die persönliche Geschmäcker. Aber wir versichern, dass wir Bekleidung ausgeben, mit der sich jede*r in der Öffentlichkeit unauffällig bewegen kann.

Eine Beschreibung, wie diese Form der Ausgabe funktionieren soll, gibt es auf der Seite der Bekleidungsausgaben.

Michael Schroeder-Busch
Koordinator Bekleidungsausgabe Burgstraße

 

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde