Neue Räume für die ökumenische Essenausgabe!

11.11.2019

Erleichterung bei den Kooperationspartnern der Ökumenischen Essenausgabe.

Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hannover stellt ihren Gemeindesaal mit der Küche und das Foyer für die kostenlose Mahlzeit zur Verfügung. Die Räumlichkeiten befinden sich in der Innenstadt in der Lavesallee 4 und sind für die Besucherinnen und Besucher fußläufig zu erreichen.

Für viele wohnungslose Frauen und Männer ist die Ökumenische Essenausgabe ein wichtiger Anlaufpunkt in der kalten Jahreszeit. Immer mehr Menschen nutzen das Angebot einer kostenlosen warmen Mahlzeit in den Wintermonaten.

Ab Mittwoch, 2. Januar 2020 bis Ende Februar erhalten Obdachlose montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr eine kostenlose warme Mahlzeit.

Etwa 200 Menschen, an Spitzentagen warten bis zu 300 Menschen, um eine warme Mahlzeit zu bekommen. Ich freue mich sehr, dass wir für dieses ausschließlich spendenfinanzierte Projekt am Ende doch einen guten kirchlichen Raum gefunden haben“, so Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Hannover.

Mehr zur Essenausgabe und ehrenamtliche Hilfe hier...

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde