Lions-Cup wieder mit internationaler Mannschaft des Diakonischen Werkes

27.06.2018

Am 10. Juni 2018 wurde zum 6. Mal um den Lions-Cup, Hannovers bekanntestes Wohltätigkeitsturnier, gespielt. „Hannover International“, das Team des Diakonischen Werks, konnte sich einen der begehrten Startplätze zwar schon zum 3. Mal sichern – der Cup ging am Ende aber an die Traditionsmannschaft von Hannover 96 um die Kicker-Legende Altin Lala und den ehemaligen 96-Nationalspieler Fabian Ernst.  Das DW-Team konnte sich aber im Vergleich zu den Vorjahren trotz immer stärkerer Konkurrenz wiederum verbessern.

Begleitet wurde das Turnier von einer Typisierungsaktion zur Suche nach einem Stammzellenspender, an der auch die meisten unserer Spieler teilgenommen haben.

Unser Team bestand dieses Mal neben deutschen Spielern aus syrischen, afghanischen und irakischen Fußballern.

Uwe Ballstädt

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde