Johnson Controls pflastert die Grillterrasse

31.08.2018

Anpacken kann die Firma Johnson Controls. Zur Philosophie gehört es, dass die Führungskräfte sich einmal im Jahr für ein soziales Projekt engagieren und so richtig die Ärmel hochkrempeln. In der Ambulanten Hilfe in Celle gab es schon lange den Wunsch nach einer gepflasterten Fläche zwischen Bürogebäude und Gartenhaus, damit dort eben und auf trockenem Fuße mit den Klienten gesellig beisammen gesessen werden kann.

 

Die Bewerbung aus Celle überzeugte, und nach vorab geleisteter Arbeit in Form von Erdaushubarbeiten und Materialbeschaffung von Seiten der Ambulanten Hilfe Celle wurde das Projekt am 17.08. und 24.08. durch zwei Teams von Johnson Controls in die Tat umgesetzt. Sie brachten neben ihrem hoch motivierten Arbeitseinsatz auch noch eine finanzielle Unterstützung  in Höhe von 700,00 Euro mit.

 

Es waren zwei Tage, die nicht nur durch Arbeit, sondern auch besonders durch intensiven Austausch über die gegenseitige Arbeit geprägt war. Nach Fertigstellung setzten wir uns noch zu einem gemütlichen Grillen zusammen.

 

Aus dem sehr netten Kontakt heraus entstand der Wunsch, mit interessierten Klienten und Asphalt-Verkäufern eine Werksführung zu machen, dem gerne entsprochen wurde.

 

Wir danken auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die uns und unseren Klienten entgegengebrachte Wertschätzung.

 

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde