HIPPY beim Bilderbuchsonntag im Pavillon

20.02.2018

Quack, quack, quack macht der Frosch...

Am 18.02.2018 fand der diesjährige Bilderbuchsonntag im Pavillon statt. Das Diakonische Werk Hannover mit dem Projekt HIPPY war dabei. In Zusammenarbeit mit der Familienbildung AWO-HIPPY haben wir eine Bastelaktion durchgeführt. Der Pappteller Frosch, der aus dem HIPPY Material stammt, erfreute sich sehr großer Beliebtheit. Kinder von null bis vier Jahren und ihre Eltern endeckten das Angebot.

Von Stabfigurenbasteln über Jutesäcke bedrucken, waren auch Gäste wie Ingo Siegner, der aus seinen Geschichten erzählte und vor Publikum seine Geschichte illustrierte, mit dabei. Es gab viel zu sehen und zu erleben. Viele Buchhandlungen stellten die Kinderklassiker vor aber auch das Neueste vom Neuen. Für jeden war etwas dabei.

Julia Schwarz

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde