Helfen Sie mit gegen die Corona-Infektionsgefahr!

16.03.2020

Eine dringende und herzliche Bitte an unsere Besucherinnen und Besucher,

Sie haben ein Anliegen an uns, an eine unserer Beratungseinrichtungen oder Verwaltungsstellen oder andere Einrichtungen und Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Hannover?

Wir sind gerne für Sie da!

Vor dem Hintergrund der Corona-Infektionsgefahr möchten wir Sie aber herzlich bitten, ernsthaft zu prüfen, ob Sie eines persönlichen Vorort-Kontaktes mit unseren Mitarbeitenden bedürfen oder uns stattdessen telefonisch oder auch per E-Mail kontaktieren könnten.

Sie finden auf unserer Webseite alle wichtigen Kontaktdaten der Abteilungen und Einrichtungen und können sich über diesen Weg bei uns gerne melden.

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular auf der Webseite (auf jeder Seite ganz unten) und schreiben Sie uns Ihr Anliegen.

Wir werden uns umgehend melden - haben Sie bitte etwas Geduld!

So helfen auch Sie dabei, das Infektionsrisiko zu verringern, herzlichen Dank!!

 

Änderung der Öffnungszeiten!

Aufgrund der spürbaren Auswirkungen der Coronakrise und der vielfachen Rücksichtnahme und Reduzierungen der sozialen Kontakte ist der Zulauf zum Haus der Diakonie in der Burgstraße 10 deutlich verringert.

Vor diesem Hintergrund und einer längerwierigen Erkrankung einer Mitarbeiterin im Empfang wird das Haus und der Empfang vorerst für den Zeitraum der auferlegten öffentlichen Maßnahmen zur sozialen Kontaktsperre (Schul- und Kitaschließungen) täglich um 13.00 Uhr schließen.

Unser Telefon in der Zentrale wird für die Nachmittagsstunden weitergeleitet.

Wir bitten um Verständnis!

Die Geschäftsführung

des Diakonischen Werkes Hannover

 

Weitere Informationen der Diakonie in Niedersachsen

Weitere Informationen der Diakonie Deutschland

Weitere Informationen der Region und Landeshauptstadt Hannover

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde