Gute Kleidung und Spielsachen für die Bekleidungsausgabe

Stefan Minchev (IGS Büssingweg), Michael Schroeder-Busch (DWH), Til Adler (DZ-Bank), Jasmin Heinrich (DZ-Bank), Celina Schulz (IGS Büssingweg)
02.07.2019

Mitarbeiter_innen der DZ-Bank sammeln regelmäßig zweimal im Jahr für die Bekleidungsausgabe im Haus der Diakonie.  Im Juni organisierte Frau Heinrich von der DZ-Bank die „Sommersammlung“. Die Mitarbeiter_innen der Bank nutzen die Chance und brachten Kleidung, Spielsachen und Haushaltsartikel aus ihrem privaten Fundus mit. Am 27. Juni war die Sammelaktion beendet, die Textil- und Spielspenden wurden von einem Mitarbeiter der Bekleidungsausgabe und drei Schüler_innen der IGS Büssingweg  abgeholt.
Die Schüler_innen absolvierten gerade ein Sozialpraktikum während einer Projektwoche der Schule. In diesem Rahmen nahmen sie Spenden an, sortierten Bekleidung und bedienten Menschen, die kostenlose Bekleidung benötigen.
Die Sammlung der DZ-Bank umfasste mehr als eine Transporter-Ladung. In der DZ-Bank wurden wir beim Beladen des Transporters von Frau Heinrich und Herrn Adler, Mitarbeitende der Bank, tatkräftig unterstützt.
Wieder zurück im Haus der Diakonie wurde vom gesamten Team alles entladen und in die Bekleidungsausgabe gebracht. Diese Spende wird uns bei der Versorgung der Menschen, die zu uns kommen, sehr gut weiterhelfen.
Vielen Dank an die Mitarbeiter_innen der DZ-Bank für die großartige Spendenbereitschaft!

Michael Schroeder-Busch
Bekleidungsausgabe

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde