FarbenSpiel und Nordstädter Kindertafel

Obere Reihe von links: Simon Sadowski, Konstanze Beckedorf, Rita Girschikofsky, Kerstin Klebe-Politze, Friedrike Wenner
Vordere Reihe von links: Alexander Lang, Barbara Schanz, Imke Thierfelder

03.09.2018

Am 04. Juli dieses Jahres wurde auf dem Schützenfest im Gaypeople-Zelt das Hannoversche Sportbündnis „FarbenSpiel“ gegründet, das für Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Sport und Respekt gegenüber allen Lebensformen steht. In diesem Rahmen wurde ein Fußball versteigert, mit den originalen Unterschriften der brasilianischen Nationalmannschaft aus dem Jahr 1972, inkl. der Unterschrift des Weltfußballers Pelé. Die Versteigerung, die durch diese großartige Spende des Fußballs durch eine Privatperson möglich geworden ist, erbrachte einen Erlös von über 1000,- €, wovon 400,- € der Nordstädter Kindertafel zugutegekommen. Seit der Gründung der Kindertafel im Jahr 1999 haben die Kinder aus der Nordstadt in ihrem Stadtteil diese zentral gelegene Anlaufstelle, die ihnen nicht nur eine gesunde Mahlzeit und eine Unterstützung bei den Hausaufgaben anbietet, sondern darüber hinaus ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen ist. Hier werden die Kinder angenommen so wie sie sind, hier erleben sie Zuwendung, Verlässlichkeit und Austausch.

Nur durch Spenden kann dieses Angebot fortbestehen und im Namen aller Kooperationsmitglieder der „Nordstädter Kindertafel“ möchte ich mich bei allen Beteiligten, vor allem auch noch einmal bei der Spenderin des Fußballs, für die Spende aus dem Ersteigerungserlös ganz herzlich bedanken.

Karen Hammerich
Kirchenkreissozialarbeiterin

Fotos: Bekemeier

 

 

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde