Die Teilzeitausbildung 2021 geht mit der Ausbildungsbegleitung von SINA an den Start!

Foto: Maren Neubelt
14.09.2021

Mit Unterstützung der Ausbildungsbegleitung von SINA starteten in diesem Sommer acht Frauen mit einem Ausbildungsplatz in Teilzeit.

Wir gratulieren der angehenden Gebäudereinigerin, der künftigen Hauswirtschafterin, den Kauffrauen im Büromanagement und im Gesundheitswesen, der Verkäuferin und der angehenden Speditionskauffrau.

Viel Erfolg und ganz viel Spaß! Wir freuen uns auf die kommenden 3 Jahre in der Ausbildungsbegleitung bei SINA! Let’s go! Alle fühlen sich wohl in ihrem gewählten Beruf und stellen sich der Herausforderung Ausbildung mit Kind! Zum Abschluss der Vorbereitungsphase hat die angehende Hauswirtschafterin eine leckere Torte für alle gebacken.

Text und Foto: Maren Neubelt

Seit 2001 bietet das Projekt TaF jungen Müttern in Kooperation mit Betrieben und Berufsschulen eine 3-jährige Teilzeitausbildung im Rahmen des dualen Ausbildungssystems an. TaF stand zunächst für „Teilzeitausbildung für alleinerziehende Frauen“. Aber schon seit 2007 konnte die Zielgruppe auf junge Mütter, die in Partnerschaft leben bzw. verheiratet sind, erweitert werden. Nun können Frauen unabhängig von ihrem Familienstand an TaF teilnehmen.

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde