Diakonisches Werk auf dem 6. Hannover Marktplatz

v.l.: Almut Maldfeld (Geschäftsführerin Freiwilligenzentrum), Rainer Wilke (Abteilungsleiter Kirchenkreissozialarbeit), Madeleine Rüsche (Mitarbeiterin Kirchenkreissozialarbeit)
17.11.2017

Ein voller Erfolg für die Kirchenkreissozialarbeit!

Die Kirchenkreissozialarbeit des Diakonischen Werkes konnte eine Vereinbarung mit der Werbeagentur grüner bereich GmbH aus Hannover schließen. Die Kirchenkreissozialarbeit erhält Unterstützung bei einem neuen Projekt durch diese Werbeagentur. Im Gegenzug erhält die Werbeagentur Manpower bei einem Event und ist offizieller Kooperationspartner des Diakonischen Werkes in diesem Projekt.

Am 09. November 2017 fand im Neuen Rathaus der 6. Hannover Marktplatz statt. Gemeinnützige Organisationen stellen  dabei ihre Projekte in Form eines „Speed-Dating“ den interessierten Unternehmen vor.  Mit dem Ziel, dass die Unternehmen die gemeinnützigen Projekte in unterschiedlicher Art und Weise unterstützen. Die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit sind dabei vielfältig: Renovierung, Bereitstellung von Räumlichkeiten, Arbeitskraft, Beratung, Werbematerialen und vieles mehr. Im Gegenzug profitieren die Unternehmen von den gemeinnützigen Organisationen und ihren individuellen Leistungen, wie z.B. Beratung und Schulung von Mitarbeitern in sozialen Fragestellungen, Manpower bei Firmenevents oder auch als Kooperationspartner.

Es können konkrete, ungewöhnliche aber auch ideenreiche Tauschgeschäfte auf diesem Marktplatz geschlossen werden.

Foto: Jutta Schulte

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde