Auf der Suche nach bunten Eiern in Bemerode

12.04.2017

Wir legen bei dem Kreativ-Sprachkurs in Bemerode, Hinter dem Holze 14, Beratungsstelle für Migranten der Abteilung ProMigration viel Wert auf Bräuche und Traditionen.

Die Frauen aus der Konversationsgruppe lernen nicht nur eifrig die deutsche Sprache, sondern interessieren sich dazu für die deutsche Kultur.

Seit zwei Jahren basteln wir in der Vorosterzeit mit den Migrantinnen aus Eiern kleine Kunstwerke.

Es wird dabei viel über die Traditionen der Herkunftsländer und die neuen Erfahrungen in Deutschland erzählt.

„Integration findet nicht nur in den Integrationskursen statt, sondern aktiv im alltäglichem Leben“ betonen die Migrantinnen, die sehr neugierig auf neue Erlebnisse in Deutschland sind.

Frohe und kreative Ostern!

Barbara Figurska

 

 

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde