Ambulante Hilfe Holzminden - Wohnungslose zum Weihnachtsfest überraschen!

28.11.2018

Wohnungslos und doch bedacht…

Auch in diesem Jahr findet die beliebte Taschenaktion für wohnungslose Frauen und Männer in Holzminden statt. Holzmindener Bürgerinnen und Bürger können Menschen ohne Wohnung und ehemaligen Wohnungslosen mit kleinen Überraschungen die stille Jahreszeit erträglicher machen. Die Taschen können ab dem 26.11.-14.12. bei der Ambulanten Hilfe für Wohnungslose Mo.-Fr. von 9.30-13.00 Uhr / mittwochs von 10.00-12.00 Uhr in der Halbmondstraße 7 abgeholt werden und in aller Ruhe Zuhause mit Lebensmitteln und Süßigkeiten, sowie auch Tabak oder warmen Handschuhen befüllt werden. Am 18.12.2018 findet dann die Weihnachtsfeier der Ambulanten Hilfe statt. Hier werden die gefüllten Taschen bei einer gemütlichen Bescherung an die Bedürftigen weiter gereicht.

Für die wohnungslosen Menschen ist es sehr wichtig zu erfahren, dass an sie gedacht wird. In den vergangenen Jahren haben an der Weihnachtsfeier ca. 25-30 Personen teilgenommen. Insgesamt wurden 2017 in der Beratungsstelle Holzminden 234 Personen mit Wohnungsproblemen beraten und unterstützt. Insgesamt gab es 2661 Beratungskontakte Die Menschen nehmen den Kontakt zur ambulanten Hilfe auf, um zu duschen, ihre Wäsche zu waschen oder Kleidung aus der Kleiderkammer zu erhalten. Wenn die Personen erfahren, dass sie in ihrer Entscheidung frei sind, z.B. auf der Straße zu bleiben oder mit Unterstützung der ambulanten Hilfe eine Wohnung zu suchen, kann dies verlorenes Vertrauen in die Gesellschaft wieder langsam aufbauen. Die Wünsche, Sorgen und Nöte der Menschen stehen im Mittelpunkt des Hilfeansatzes.

Die MitarbeiterInnen und BesucherInnen freuen sich auch über Sachspenden. Hier sind Dinge wie Schlafsäcke, Winterfunktionsbekleidung, -Schuhwerk, Kaffee, sowie Hygieneartikel herzlich willkommen.

Geldspenden für die Projekte „Selbstversorger-Kochprojekt“, „Tiere von Wohnungslosen“ und „die Fahrradwerkstatt“ oder auch für die diesjährige Weihnachtsfeier können auf das Spendenkonto bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft IBAN DE76520604100200601233 – Verwendungszweck: Ambulante Hilfe Holzminden und das jeweilige Projekt, eingezahlt werden.

Für Nachfragen sind die MitarbeiterInnen in der Halbmondstraße 7 in Holzminden unter der Telefonnummer 05531/ 13134 und 140490 zu erreichen.

Beitrag vom Team der Ambulanten Hilfe Holzminden

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde