Als die Kinder lauter wurden...

13.12.2018

„Liebe Kinder, seid ihr auch so müde wie ich und wollt nach Hause?“ „Neiiiiiiiiiiin!“

Lauter hätten die 31 Kinder, die sich das Theaterstück „Rumpelstilzchen“ von Andreas Ludin angeschaut haben, dieses Nein nicht schreien können. Es besteht kein Zweifel daran, dass sie beim Theaterstück am 11.12.2018 im Theater Kleine Bühne der Lukaskirche viel Spaß und Spannung erlebt haben.

Gemeinsam mit ihren Eltern, den Hausbesucherinnen und den Koordinatorinnen des HIPPY Programms tauchten alle 58 Teilnehmende in den Zauberwald ein, um mit der Elfe Belladonna mitzufiebern, die ein Findelkind und das erstgeborene Baby der Müllerstochter Johanna und Prinz Adrian vor dem fiesen Rumpelstilzchen retten musste.

Mit einer List wollte er ein Menschenbaby in seine Gewalt bringen und es in seiner Höhle einsperren. Diese schwierige Aufgabe hat die Elfe mit Hilfe der Kinder am Schluss doch noch meistern können, sodass alle sicher und frei in ihrem Schloss leben können.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für diese für die Kinder unvergessliche Theatererfahrung!

Maria Lorentz

 

Mehr zu HIPPY hier...

Weitere Fotos

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde