Alle Jahre wieder - die Prüfungszeit bei SINA ist da!

"Konzentration steigern - Stress vermeiden"
Foto: Maren Neubelt
01.03.2018

Das Jahr ist noch jung – und schon stehen bei SINA die Abschlussprüfungen der Ausbildungen auf dem Programm. Drei Frauen mit Kind haben bereits im Januar ihre Teilzeitausbildung erfolgreich beendet (Eine vorgezogene und zwei wiederholte Prüfungen).
Gratulation an dieser Stelle an die Zahnmedizinische Fachangestellte, die Medizinische Fachangestellte und die Friseurin. Alle drei Frauen haben direkte Anschlussbeschäftigungen im Ausbildungsbetrieb oder in einem neuen Betrieb gefunden. Großartig!

Und nun geht es für eine Gruppe von weiteren 22 Frauen in die Endphase der Zwischen- bzw. Abschlussprüfung.
Zu Beginn der Prüfungsvorbereitung stand bei SINA die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema Konzentration und Stress.
„Konzentration steigern- Stress vermeiden“ der Titel des ersten Moduls.
Was bedeutet es, sich zu konzentrieren? Die gesamte Aufmerksamkeit auf eine Sache zu fokussieren? Und was ist in unserem hektischen Alltag hinderlich?
Wenn das Bewusstsein den geistigen Lichtstrahl einer Taschenlampe auf eine Sache richtet, fällt es nicht immer leicht, dem Unterbewusstsein zu widerstehen, das die verlockendsten Ablenkungen in den Lichtstrahl lenken will. Und was ist, wenn Alltagsstress und Prüfungsangst die Konzentration behindern? Was passiert da eigentlich im Körper und im Kopf, wenn wir Stress erleben? Zu all diesen Fragen gab es Informationen, Austausch und Übungen: Konzentrations- und Körperübungen, Yoga, Meditationen, Fantasiereisen, Ernährungs- und Einschlaftipps. Nach zwei Tagen gingen die jungen Frauen und die beiden SINA Mitarbeiterinnen mit leichtem Muskelkater, vielen Erkenntnissen, guten Vorsätzen und gaaanz entspannt ins Wochenende.
Und weiter geht’s bei SINA mit Modulen in EDV, Wirtschafts- und Warenkunde, Rechnungswesen, Politik, Steuerlehre und anderen fachspezifischen Themen.

In diesem Sommer gehen 22 Frauen in die Zwischen- und Abschlussprüfungen folgender Ausbildungsberufe:

  • Fachkraft im Fahrbetrieb (Bus & Straßenbahn)
  • Gärtnerin
  • Hauswirtschafterin
  • Kauffrau für Büromanagement
  • Kauffrau für Dialogmarketing
  • Mechatronikerin
  • Medizinische Fachangestellte
  • Steuerfachangestellte
  • Verkäuferin

Wir wünschen viel Erfolg!

Mehr zu SINA hier...

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde