20 Jahre Pädagogischer Mittagstisch

17.09.2018

Viele zufriedene und lachende Gesichter waren bei der Feier zum 20jährigen Jubiläum des Pädagogischen Mittagstisches in der Egestorff-Grundschule in Linden-Süd zu sehen. Die Ursachen dafür waren vielfältig: Nachdem Schulleiter Horst Kemmling die Gäste in der Aula der Grundschule Egestorff begrüßt hatte, begeisterten die Kinder des Mittagstisches die Besucherinnen und Besucher mit einem Theaterstück, das verschiedene Situationen ihres Alltags zeigte. Einstudiert hatten sie dies mit dem Theaterpädagogen Loek Grobben.

In seiner Rede zum Jubiläum konnte Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes neben den Initiatorinnen auch viele Unterstützerinnen und Unterstützer des Projekts begrüßen sowie viele Eltern und Lehrerinnen der Grundschule.

Anschließend hat die Koordinatorin des Mittagtstisches, Andrea Scharlipp, in die Räume des Pädagogischen Mittagstisches zu einem bunten Buffet eingeladen, das von den Eltern und den Mitarbeitenden zusammengestellt worden war.
Nach kleinen Aktivitäten (Hüpfburg, Dosenwerfen usw.) für die Kinder und netten Gesprächen mit den Gästen, Eltern und MitarbeiterInnen fand die  Veranstaltung ein gelungenes Ende.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Spenderinnen und Spender, ohne die es den Pädagogischen Mittagstisch in dieser Form nicht geben würde, ganz besonders an die Mitarbeitenden, die mit viel Freude für die Kinder im Mittagstisch da sind und natürlich an die Kinder, die ihr Publikum mit einer Theatervorführung begeisterten.

Text und Fotos: Bernd Möller

Mehr zum Mittagstisch hier...

In den Stadtteilen

befinden sich Einrichtungen der Diakonie

Menschen in Stadt(-teil) und Gemeinde