Diakonisches Werk Hannover

Newsletter

Profil ändern

"Familie bewegt" - Motto des Diakoniegottesdienstes


Am Sonntag, den 14. September wurde in einem festlichen Gottesdienst in der Marktkirche unter dem Motto "Familie bewegt" die diesjährige Diakoniewoche beendet.

Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Gospelchor Our Voices und dem Posaunenchor der Stadtmission.

Umfragen von Radio SINA in der Innenstadt, eine Meinungsbox zum Thema Familie waren Bestandteile des Gottesdienstes und der Predigt von Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes.  Er setzte sich in anschaulicher Weise mit Widersprüchen zwischen Anspruch und Wirklichkeit im Familienleben auseinander und schloss mit den Worten: "Geben wir um Gottes Willen nicht unser Ideal auf.
Denn wir brauchen es. Ich brauche es. Auch wenn die Realität anders aussehen mag, ist und bleibt das unsere Aufgabe: Gerade in unserer aufgeklärten, gottvergessenen Zeit: Für ein Ideal einzustehen. Für ein Ziel, eine Vision, wie wir leben wollen."

Lutz Jung, begleitet von seiner Familie, wurde als kaufmännischer Vorstand des Diakonischen Werkes Hannover von Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann in sein Amt eingeführt. Grußworte wurden eingebracht vom Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Thomas Hermann, von Dr. Jörg Antoine, stellv. Direktor des Diakonischen Werkes in Niedersachsen und von Sönke Junge, Kaufmännischer Vorstand der Partnerdiakonie in Leipzig.

Für die Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes übergaben Petra Brammer, Leiterin der Hausgemeinschaften Waldeseck, und Gabriele Dören, Büro des Diakoniepastors, ein mit vielen persönlichen Wünschen beladenes Segelschiff und Blumen zur Begrüßung an Lutz Jung.

Übergabe des Segelschiffes mit vollen Wünsche-Segeln an kfm. Vorstand Lutz Jung durch Petra Brammer und Gabriele Dören.

Versprechen eingelöst!

Auf der Jubiläumsfeier unseres Traktors im März diesen Jahres versprach Stadtsuper-intendent Heinemann den Kindern sie zum Grillen und auf ein Eis einzuladen. Er machte sein Versprechen zur großen Freude der Kinder wahr.

+ mehr

Erste Schmuckbörse begeistert

Kaum jemand konnte dem überwältigenden Angebot des Schmuck-basars in der Kreuz-kirche widerstehen. 7.858 Euro konnten für Kinderprojekte einge-nommen werden. Weitere Basare werden folgen...

+ mehr

Wilhelm Busch kam persönlich!

Am 26. August hat die Offene Altenarbeit ihre ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus den verschiedenen Tätigkeitsbereichen ins Restaurant Steintormasch im Georgengarten eingeladen.

 

+ mehr

Sommerfest und Jubiläum im HGW

Sechzig Bewohner und Bewohnerinnen feierten mit ihren Angehörigen, Mitarbeitern und Gästen der Hausgemeinschaften Waldeseck das diesjährige Sommerfest und das 10-jährige Bestehen.

 

+ mehr

Kontakt

Diakonisches Werk Stadtverband Hannover Haus der Diakonie
Burgstraße 8 - 10
30159 Hannover

VOICETel: 0511 / 3687-0
FAXFax: 0511 / 3687-110

Hier erhalten Sie eine Übersicht über Spendenmöglich- keiten!

Stärken Sie diakonische Projekte in Ihrer Umgebung! Jeder Euro hilft!

Möchten Sie uns Zeit zur Verfügung stellen? Helfen Sie ehrenamtlich!

Ich will helfen